Fachtagungen

43. Arbeits- und Fortbildungstagung vom 07. bis 11. Mai 2017 in Trier

Tagungsprogramm

Kommunikation: Wie reden wir miteinander?

Kompetenzmodell: Mitarbeitergespräche

Gewaltbereite Extremisten als Herausforderung im Justizvollzug - Überlegungen zu Diagnostik und Behandlung

Komplexleistung Resozialisierung - Im Verbund zum Erfolg

Was trägt? Werte, Ideale, Normen, Tugenden. Vom Umgang miteinander


42. Arbeits- und Fortbildungstagung vom 24. bis 28. April 2016 in Bad Blankenburg

Tagungsprogramm

Vom Unrechtsstaat zum Rechtsstaat - Ein Rückblick auf die Aufbaujahre der Justiz in Thüringen

Das „Anti-Gewalt-Training (AGT)“ für gehemmt aggressive und traumatisierte Gewalttäter

Überlastung von Justizvollzugsbediensteten durch psychisch kranke Straftäter

Unterstützung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Belastungen durch den Umgang mit psychisch auffälligen Gefangenen - Eine Führungsaufgabe

Der ganz normale Wahnsinn? Die besonderen psychischen Belastungen im Justizvollzug

Expertenkommission Baden-Württemberg 2015 Umgang mit psychisch auffälligen Gefangenen:
 
Zusammenfassung, Feststellungen und Empfehlungen und der Abschlussbericht der Expertenkommission

Behandlung von psychisch kranken Gefangenen in Tschechien

Islamisches Recht am Beispiel des Iran

Irre, Süchtige, Kranke, Dissoziale, Störende oder haben wir nur den falschen Blickwinkel? Vollzugsmedizinische Betrachtung zu psychisch auffälligen Insassen.
 
 
41. Arbeits- und Fortbildungstagung vom 4. bis 8. Mai 2015 in Frankfurt/Sachsenhausen in Hessen

Tagungsprogramm

Die 41. Fachtagung war den Herausforderungen des Justizvollzugs gewidmet.

High Risk Forever? – Verlaufs- und Veränderungsmessung bei Gewalt- und Sexualstraftäter im Justizvollzug


Tatverleugner im Strafvollzug

The Management of prisoners in England and Wales

Families and Imprisonment

Justizvollzugsdienst der Tschechischen Republik

Das „Good Lives“ Modell und seine Bedeutung für Behandlung im Justizvollzug

Staff Motivation in an Irish Context

International Prison Chaplains’ Association

„Recht muss doch Recht bleiben“ „Auschwitztäter“, Schwere der Schuld und Urlaub aus der Haft

Vollzugsgesetze von Bund und Ländern - Übersicht und Vergleich

Bader/Meinhof und die RAF

Nationalsozialistische Straftäter im Strafvollzug

Delikthypothese – individuelle Delinquenztheorie


40. Arbeits- und Fortbildungstagung vom 19.5. - 23. Mai 2014 in Freiburg

Die Schwerpunktthemen der 40. Arbeits- und Fortbildungstagung, die im Caritas-Tagungszentrum in Freiburg stattfand, waren die Behandlung von Sexualstraftätern, Sicherungsverwahrung und neue Herausforderungen für Bedienstete des Justizvollzugs.
Neben interessanten Vorträgen stand den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wie immer ein abwechslungsreiches Programm zur Verfügung, unter anderem die Besichtigung  der JVA Lenzburg oder der JVA Zürich- Pöschwies.


Tagungsprogramm

Der Übergang in Freiheit und seine Herausforderungen aus der Perspektive entlassener Strafgefangener

Entwicklungen im Bereich des Terrorismus - Vortrag des Generalbundesanwalts

Gewaltprävention

Freiheitsstrafe und Maßregelvollzug - Gemeinsamkeiten, Unterschiede und deren (Vollzugs-)Folgen von Dr. Christoph Stieber

Immer wieder Sicherungsverwahrung: Neues vom Zustand einer problematischen Maßregel von Prof. Dr. Jörg Kinzig

Neue Herausforderungen für das Personal im Justizvollzug von Günter Schroven

Wertebasis für Bedienstete von Prof Dr. Philipp Walkenhorst
 


 
















39. Arbeits- und Fortbildungstagung vom 06. bis 10. Mai 2013 in Kirkel (Saarland)


Vom 6. bis 10. Mai 2013 hat in Kirkel die Tagung der bvaj stattgefunden. Die Schwerpunktthemen waren die rechtliche und tatsächliche Weiterentwicklung der Sicherungsverwahrung sowie die Problematik von radikalen Gruppierungen in den JVAen.

Der stellvertretende Kommandant des Corps Européen empfing die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu einem Informationsbesuch in Straßburg. Wegen des Feiertages gab es ein besonderes Begleit-Kulturprogramm. So wurden das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und die Karlsberg-Brauerei besichtigt. Beides auf seine Weise außerordentlich interessant, erlebnisreich und unbedingt empfehlenswert.

Corps Européen (www.eurocorps.org)


Die regionalen Medien berichteten wie folgt:

Saarbrücker Zeitung, Artikel vom 05.05.2013


Saarbrücker Zeitung, Artikel vom 10.05.2013

Pfälzischer Merkur vom 08.05.2013

Radio Saarbrücken vom 06. Mai 2013

Referate der Tagung:

Mechanismen der Radikalisierung in islamischen Milieus


Motorradgruppen wie Hells Angels und MC Road Gang

Viktimisierungserfahrungen im Justizvollzug

Bericht aus Berlin

Reasoning and Rehabilitation (R&R)

Aktueller Sachstand zur Sicherungsverwahrung auf Länderebene



38. Arbeits- und Fortbildungstagung vom 07. bis 11. Mai 2012 in Lingen

Vom 7. bis 11. Mai 2012 hat in Lingen die Tagung des Bundesvereinigung der Anstaltsleiter und Anstaltsleiterinnen im Justizvollzug e.V. stattgefunden. Anlässlich dieser wurde auch ein neuer Vorstand gewählt.

Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet zur Fachtagung.

Referat: Die Unterbringung gefährlicher Täter in den Niederlanden von Gerard de Jonge, Professor an der Universität Maastrich

 Video auf NWZ-TV zum Besuch in der JVA für Frauen Vechta